Schnelle Lieferung Kauf auf Rechnung Sichere Datenübertragung durch Verschlüsselung

Einzelbetten

Einzelbetten für erholsame Nächte

Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Durchschnittsmensch schlafend. Manch einer kommt mit weniger als acht Stunden pro Nacht aus – andere benötigen etwas länger, um morgens fit zu sein. Doch ganz egal, wie lange die individuell optimale Verweildauer im Bett auch aussehen mag, entscheidend ist die Qualität des Schlafes. Wer nachts häufig aufwacht und nur schlecht wieder einschlafen kann, fühlt sich am nächsten Morgen unwohl und leidet tagsüber unter Konzentrationsstörungen. Wer hingegen ausreichend lange Tiefschlafphasen erreicht, wacht nicht nur ausgeruht und gut gelaunt auf, sondern ist auch wesentlich leistungsfähiger.

Um gut zu schlafen, spielt das richtige Bett eine ganz entscheidende Rolle. Je nach Körpergröße, Gewicht und persönlichen Ansprüchen sollte dieses mit seinen einzelnen Komponenten – wie Lattenrost und Matratze – ideal auf die Bedürfnisse des jeweiligen Schläfers abgestimmt sein. Einzelbetten bieten deshalb eine perfekte Lösung, die sowohl optisch als auch in Bezug auf die frei hinzuwählbare Ausstattung Individualität erlaubt.

weiterlesen >>

Einzelbetten für erholsame Nächte Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Durchschnittsmensch schlafend. Manch einer kommt mit weniger als acht Stunden pro Nacht aus – andere benötigen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einzelbetten

Einzelbetten für erholsame Nächte

Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Durchschnittsmensch schlafend. Manch einer kommt mit weniger als acht Stunden pro Nacht aus – andere benötigen etwas länger, um morgens fit zu sein. Doch ganz egal, wie lange die individuell optimale Verweildauer im Bett auch aussehen mag, entscheidend ist die Qualität des Schlafes. Wer nachts häufig aufwacht und nur schlecht wieder einschlafen kann, fühlt sich am nächsten Morgen unwohl und leidet tagsüber unter Konzentrationsstörungen. Wer hingegen ausreichend lange Tiefschlafphasen erreicht, wacht nicht nur ausgeruht und gut gelaunt auf, sondern ist auch wesentlich leistungsfähiger.

Um gut zu schlafen, spielt das richtige Bett eine ganz entscheidende Rolle. Je nach Körpergröße, Gewicht und persönlichen Ansprüchen sollte dieses mit seinen einzelnen Komponenten – wie Lattenrost und Matratze – ideal auf die Bedürfnisse des jeweiligen Schläfers abgestimmt sein. Einzelbetten bieten deshalb eine perfekte Lösung, die sowohl optisch als auch in Bezug auf die frei hinzuwählbare Ausstattung Individualität erlaubt.

weiterlesen >>

Unsere Einzelbetten

Filter schließen
 
von bis
  •  
Sit Bett Panama 9296-01

Sit Bett Panama 9296-01

Die Serie Panama von Sit Möbel ist im „factory-design“ geprägt. Es gibt mehr als 30 verschiedene Typen zur Auswahl. Sie bietet in den Wohnbereichen Speisen, Wohnen, Büro oder praktisches Kleinmöbel – alles was man braucht. Metall und...
699,00 € *
TIPP!
Sit Möbel Bett Riverboat 9100-98

Sit Bett Riverboat 9100-98

Das Bett Riverboat von Sit Möbel besticht nicht nur durch ihr extravagantes Vintage Design sondern auch durch das authentische Material. Das massive echte Altholz verleiht dem Bett einen ganz speziellen Charme. Die bunte Lackierung sorgt...
719,00 € *

Einzelbetten bei Traumeinrichter.de – beinruckende Designs

Damit wir innerlich vollkommen zur Ruhe kommen, ist eine positive Atmosphäre im Schlafzimmer von entscheidender Bedeutung. Nur wenn wir uns in einem Raum geborgen und wohlfühlen, können wir vollkommen abschalten und die nötige Entspannung finden, um sanft ins Land der Träume hinüberzugleiten. Damit aus Ihrem Schlafzimmer ein ganz besonderer Ort der Erholung wird, bieten wir Ihnen exklusive Einzelbetten, die durch eine außergewöhnliche Optik bestechen und somit souverän den Mittelpunkt des Raumes einnehmen.

Die unterschiedlichen Einzelbett-Modelle aus unserem Sortiment passen zu verschiedenen Wohnstilen und verleihen Ihrem Schlafzimmer ein ganz besonderes Flair. So holen Sie sich beispielsweise mit tollen Varianten aus Massivholz ein Stück Natur in Ihre vier Wände und erzeugen auf diese Weise eine anheimelnde Wohlfühlatmosphäre. Eine eindrucksvolle Optik macht die Einzelbetten zu einzigartigen Hinguckern, die frischen Wind in Ihr Zuhause bringen und so für Abwechslung und einen individuellen Touch – ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack – sorgen.

Bausteine für einen gesunden Schlaf

Mit unseren Einzelbetten – vervollständigt um den passenden Federholzrahmen, eine anatomisch optimal gestaltete Matratze sowie ein für Sie ideales Nackenstützkissen – erwerben Sie Schlafkomfort nach Maß. Die hochwertig verarbeiteten Rahmenkonstruktionen der Einzelbetten erlauben vielfältige Kombinationen mit Lattenrosten, die Sie perfekt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt wählen können. Informieren Sie sich über unser vielfältiges Angebot innovativer Federholzrahmen und entscheiden Sie sich für ein Modell, das Ihren Rücken ideal stützt und so einen gesunden Schlaf fördert.

Ergänzt um die passende Matratze, wie beispielsweise eine Taschenfederkernmatratze, eine Kaltschaummatratze oder eine Gelmatratze, die mit unterschiedlichen Zonen gezielt einzelne Körperpartien stabilisiert, erleben Sie gesunden Schlafkomfort auf höchstem Niveau. Entdecken Sie zudem unsere ergonomisch geformten Nackenstützkissen, die die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form stützen und eine Wohltat für all diejenigen sind, die unter Verspannungen im Bereich der Halswirbelsäule leiden. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse von Seiten- oder Rückenschläfern entlasten die aus flexiblem Material gefertigten Kissen die Muskulatur im Nacken und im oberen Rücken.

Schlafzimmer optimal einrichten – 6 Tipps für eine tolle Wohlfühlatmosphäre

Das Schlafzimmer ist ein sehr privater und persönlicher Raum, in den sich Besucher nur selten verirren und der deshalb ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben gestaltet sein darf. Um eine besondere Wohlfühlatmosphäre zu erzeugen, sollten Sie dennoch einige Hinweise beherzigen, die Allgemeingültigkeit haben und die gewährleisten, dass Sie hier auch tatsächlich zu innerer Ruhe und Balance finden und sich Ihr Körper optimal regenerieren kann.

1. Das Bett als zentraler Mittelpunkt

Egal ob Sie in einer kleinen Singlewohnung leben und über ein kleines Schlafzimmer verfügen oder im eigenen Haus ein großzügiges Schlafgemach Ihr eigen nennen können – das Bett bildet in jedem Fall das zentrale Element des Raumes. Nehmen Sie sich Zeit für die Auswahl eines Modells, das Ihnen optisch gefällt und das gleichzeitig mit inneren Werten besticht, die Ihrer Rückengesundheit entgegenkommen. Ein Bett inklusive passendem Lattenrost und Matratze ist eine längerfristige Investition, bei der es sich lohnt, auf Qualität zu achten.

2. Auf intelligente Weise Stauraum schaffen

Neben dem Bett darf ein großer Kleiderschrank, der Ihnen viel wertvollen Stauraum bietet, nicht fehlen. Hier bringen Sie wohl geordnet nicht nur Kleidung, sondern auch Handtücher und Bettwäsche unter. In einem kleinen Zimmer bietet sich ergänzend ein Bett mit Bettkasten an, um alles, was Sie gern verstauen möchten, auch tatsächlich unterzubringen. Und wenn dies immer noch nicht ausreichen sollte, empfiehlt es sich, Kleidung in den Garderobenschrank auszulagern. Kleinere Wäschestücke finden bequem auch in den Nachttischschubladen Platz.

3. Die passende Beleuchtung

Um abends zur Ruhe zu kommen, ist es wichtig, dass die Schlafzimmerbeleuchtung nicht zu grell ist, sondern gemütlich und warm wirkt. Schaffen Sie sich am besten kleine Lichtinseln, die für eine beruhigende Atmosphäre sorgen und einzelne Highlights Ihrer Einrichtung harmonisch hervorheben. Besonders eignet sich hierfür eine dimmbare indirekte Beleuchtung. Zur Einrichtung passende Leseleuchten ergänzen das stimmungsvolle Ambiente und gewährleisten, dass das abendliche Schmökern im Bett zum Vergnügen wird.

4. Eine harmonische Farbwahl

Mit der Wahl der Farben für die Wände, die Möbel sowie die Gardinen können Sie ganz gezielt die Stimmung des Zimmers beeinflussen. Helle Farbtöne sorgen für eine freundliche Atmosphäre und lassen kleine Räume größer erscheinen. Zu dunkle Farben dagegen können erdrückend wirken. Wählen Sie deshalb für große Flächen eher helle Töne, wie ein dezentes Orange oder ein sanftes Gelb, und setzen Sie – beispielsweise mit der Bettwäsche oder kleinen Accessoires – gezielt Akzente. Wichtig ist, dass das Gesamtkonzept harmonisch wirkt.

5. Elektrogeräte verbannen

Auch wenn es bei vielen Menschen gängige Praxis ist – ein Fernseher gehört nicht ins Schlafzimmer. Wer Ruhe und Entspannung sucht, findet diese sicher nicht auf einem flackernden Bildschirm, der mit Actionfilmen und spannenden News aufwartet. Ebenso sollten iPad, Laptop, Smartphone und Co. aus dem Schlafzimmer verbannt werden. Greifen Sie stattdessen lieber zu einem guten Buch. Lesen beruhigt und Sie werden mit jeder Seite etwas müder bis Sie es ganz von selbst beiseitelegen und einschlafen. Wecker mit großen Leuchtdisplays sind übrigens – besonders für Menschen, die unter einem unruhigen Schlaf leiden – ebenfalls nicht förderlich.

6. Ein aufgeräumtes Ambiente sorgt für Entspannung

Das Schlafzimmer ist ein Ort, der ausschließlich der Erholung dienen soll. Deshalb ist es wichtig, dass hier nichts an unerledigte Dinge oder gar Arbeit erinnert. Ein Bügelbrett oder ein Schreibtisch gehören aus diesem Grund nicht ins Schlafzimmer. Hier stehen allein der Müßiggang und die Regeneration nach einem anstrengenden Tag im Vordergrund. Zudem ist dieses Zimmer kein Abstellraum für Staubsauger und andere Putzutensilien. Ebenso wie niemand diese Dinge im Wohnzimmer platzieren würde, gehören sie auch nicht in den Schlafbereich.

Zuletzt angesehen